Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d)

Du hast Spaß am Lernen, bist engagiert und motiviert? Dann bewirb dich bis zum 31.10.2021 für den Ausbildungsstart im August 2022 (Teilzeit möglich).

Tätigkeitsfeld

kaufmännischer Bereich, Personenbeförderung

Karrierelevel

Ausbildung

Ausbildungsbeginn

08.08.2022

Das erwartet dich

Schon während deiner Ausbildung in der Stadtverkehr Lübeck GmbH fährst du eigenständig unsere Busse und sorgst damit für Lübecks Mobilität. Außerdem lernst du die kaufmännischen Bereiche und Service-Center unseres Unternehmens kennen. Genau das Richtige für Kommunikationstalente, die gerne hinterm Steuer sitzen.

In dieser Ausbildung lernst du unter anderem Folgendes:
  • Führen der Busse (Führerschein Klasse D)
  • Umgang mit Störungen im Fahrbetrieb
  • Sicherung der Betriebs- und Einsatzbereitschaft unserer Busse
  • Fahrzeugdisposition und Fahrplangestaltung
  • Serviceorientierter Umgang mit Fahrgästen

Das zeichnet dich aus

  • Du hast mindestens einen Hauptschulabschluss oder einen vergleichbaren bzw. aufbauenden Schulabschluss.
  • Du bringst gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch mit.
  • Du hast bereits einen Führerschein der Klasse B oder BF17.
  • Du bringst technisches Verständnis mit.
  • Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und ein freundliches Auftreten.
  • Du übernimmst gerne viel Verantwortung.
  • Du bist bereit im Schichtdienst zu arbeiten.

Das bieten wir dir

  • Kennenlernfahrt zu Beginn der Ausbildung
  • Ansprechpartner:innen in jeder Abteilung
  • Umfangreiche Einblicke in kaufmännische und technische Abteilungen
  • Tarifliche Ausbildungsvergütung (TVAöD) inklusive Lernmittelzuschuss, vermögenswirksame Leistungen in voller Höhe, Weihnachtsgeld und Abschlussprämie
  • 28 Tage Urlaubsanspruch
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Durch Azubis organisierte Studienfahrt im 2. Ausbildungsjahr
  • Prüfungsvorbereitungskurse
  • Gute Übernahmechancen

Das benötigen wir von dir

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Deine letzten zwei Schulzeugnisse
  • Abschlusszeugnisse (falls vorhanden)
  • Praktikumsbescheinigungen und Praktikumszeugnisse (falls vorhanden)
  • Nachweise für ehrenamtliche Tätigkeiten (falls vorhanden)
  • Nachweise über Neben- oder Ferienjobs (falls vorhanden)