Controller (m/w/d)

Die Netz Lübeck GmbH sucht für die Abteilung Operatives Controlling einen Controller (m/w/d) in unbefristeter Anstellung in Vollzeit (Teilzeit möglich).

Tätigkeitsfeld

kaufmännischer Bereich

Karrierelevel

Berufserfahrene

Zu besetzen ab

sofort

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Konzeption des operativen Controllings in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • I-/U-Maßnahmenplanung samt Controlling der Einzelmaßnahmen und unterjährige Budgetausschöpfung in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Erstellung von Prognosen zu Abarbeitung und Mittelabfluss einschließlich Reporting (quartalsweise) zur Mittelverfügung (Ist und Obligo)
  • EDV-basierte Profitcenter-/ Kostenstellenplanung sowie Erstellung der quartalsweisen Hochrechnungen für die Fachbereiche inkl. Eingabe der Daten in unser System
  • Aufbau eines EDV-basierten Management- und Fachbereichsreportings
  • Ermittlung fachbereichsübergreifender Vergleichszahlen (Kennzahlenanalyse –KPI’s)
  • Anfertigung und Analyse der regelmäßigen fachbereichsbezogenen Controllingberichte sowie Festlegung der Quellendefinition der Kennzahlen
  • Vorbereitung, Terminierung und Durchführung von Quartalsmeetings sowie Mitwirkung beim Reporting an Geschäftsführung, Bereichsleitung und Abteilungsleitung

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor) oder vergleichbare einschlägige Qualifikation
  • relevante/ kaufmännische Berufserfahrung in einem Energieversorgungsunternehmen, möglichst im Bereich der regulierten Energienetze oder des Controllings
  • sehr gute kaufmännische Grundkenntnisse (Controlling, Finanz- und Rechnungswesen) und Kenntnisse auf dem Gebiet der Netzentgeltregulierung
  • routinierter Umgang mit MS-Office und mit SAP R/3 (Module CO, PM, etc.)
  • unternehmerisches Verständnis, Überzeugungs- und Durchsetzungskraft sowie Konfliktfähigkeit, Präsentations- und Kommunikationsvermögen und die Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
Die Netz Lübeck GmbH bietet Ihnen eine marktgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit vielfältigen Möglichkeiten zum Einbringen eigener Ideen und Kompetenzen. Uns ist wichtig, dass sich unsere Beschäftigten wohlfühlen. Deshalb bieten wir zusätzlich vielseitige Gesundheitsangebote an.

Vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie runden das Bild eines attraktiven Arbeitsplatzes ab. Wir sind sehr an der beruflichen Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.