Sachbearbeiter:in Fährbüro / Stellvertretende Leitung des Bereichs Fähren

Die Stadtverkehr Lübeck GmbH sucht für den Bereich Fähren eine/n Sachbearbeiter:in Fährbüro / Stellvertretende Leitung des Bereichs Fähren zunächst befristet bis zum 31.08.2022 (Teilzeit mit mindestens 30 Stunden/Woche möglich).

Karrierelevel

Berufserfahrene

Entgeltgruppe

9 TV-N

Zu besetzen ab

sofort

Ihre Aufgaben

  • Personaldisposition, dazu gehört insbesondere die Erstellung und Überwachung des Dienstplanes, die Steuerung des Arbeitseinsatzes der Mitarbeiter und die Gestaltung der Urlaubsplanung
  • Disposition der Fahrscheinbestände und Ausgabe von Wechselgeld
  • Überwachung der Kasse und Kontrolle der Umsätze
  • Erstellung von Monatsabschlüssen
  • Organisation und vorbereitende Abrechnung von Sonderveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Koordination der Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Fährschiffen und –booten, deren technischen Einrichtungen, den Anlegesystemen, Brücken, Betriebsanlagen und dem Betriebsgebäude (z. Zt. mit Cosware)
  • Vertretung der Leitung des Bereiches Fähren
  • Bearbeitung von Beschwerden und Reklamationen
  • Bei Bedarf Einsatz im Fährbetrieb

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische, technische oder nautische Berufsausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse
  • von Vorteil sind ausgeprägte Erfahrungen in der Personaldisposition sowie im Bereich Schiffstechnik
  • strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, ausgeprägtes Organisationstalent und hohe Stressresistenz
  • erste Führungserfahrung und Erfahrungen im Fährbetrieb von Vorteil
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungs-/ Durchsetzungsvermögen und Teamgeist
  • ausgeprägte Kundenorientierung und Verhandlungsgeschick
  • gute Datenverarbeitungskenntnisse (MS Office, SAP)
  • Schifferdienstbuch mit der Eintragung „Fährgehilfe“, „Matrose“ oder vergleichbare Qualifikation wünschenswert
  • Bereitschaft zur Erlangung der Fährpatente zum Führen der Fähren ist wünschenswert

Unser Angebot für Ihren Einsatz

  • Sinnvolle, systemrelevante Tätigkeit in einem krisensicheren Unternehmen
  • Faire Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-N in der Entgeltgruppe 9
  • Flexible Arbeitszeitmodelle für eine ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Kind und Karriere: Eltern-Kind-Büro, Notfall-Betreuung und Frauenförderplan
  • Abwechslungsreiche Aufgaben, in die man seine Ideen und Kompetenzen einbringen kann
  • Vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven
  • Familiäre Arbeitsatmosphäre und starker Zusammenhalt im Team
  • Zahlreiche Gesundheitsangebote für Ihr Wohlbefinden
  • Leben, wo andere Urlaub machen